JF-Hausen.de
Navigation

v4.0

--> Bericht-Details

21.09.13 08:00 - Jugendfeuerwehr Hausen nimmt an der Leistungsspange teil

Oberursel, 21.09.13 08:00 - 17:00
Am vergangenen Samstag war es nach Wochen vollem Training endlich soweit - die Abnahme der Leistungsspange stand an. Gemeinsam mit zwei Mitgliedern der Jugendfeuerwehren aus Praunheim, einem Kameraden aus Niederursel und sechs Mitgliedern aus unserer Wehr, machten wir uns auf den Weg nach Oberursel. Dort stellten sich die Jugendlichen einer der größten Herausforderung, die einen in der Jugendfeuerwehr erwarten.

Um auf diesen Tag gut vorbereitet zu sein, trafen sich die Jugendlichen und ihre Betreuer zweimal die Woche; auch während den Sommerferien wurde fleißig trainiert. Bei der Leistungsspange müssen die Jugendlichen in einer Gruppe in verschiedenen Disziplinen antreten: eine Übung gemäß der FwDV 3, eine Schnelligkeitsübung, ein Staffellauf, Kugelstoßen und Beantwortung von Fragen (sowohl feuerwehrtechnisch, als auch Allgemeinbildung). In allen Disziplinen müssen bestimmte festgelegte Vorgaben erreicht werden, nach diesen Vorgaben berechnen sich dann die Punkte, die man in den verschiedenen Disziplinen erhält.

In allen Disziplinen erreichten die Jugendlichen super Ergebnisse und bekamen somit völlig verdient die Leistungsspange. Das Betreuerteam ist sehr stolz auf die Leistung der gemischten Truppe. Auch der stellv. Wehrführer Heiko Horvath  war sehr stolz auf das Geleistete und lud das gesamte Team zum Pizzaessen ein, worauf sich alle Beteiligten freuen.

Oliver Härder
29.09.13, 18:40

zurück